Home / Artikel A-Z

Artikel A-Z

Liste der im Symptomfinder verfügbaren Artikel.



Ab sofort SNOMED CT kompatibel

Symptomszoeker.nl, das erste in den Niederlanden, ist ab sofort mit dem internationalen Terminologiesystem SNOMED CT kompatibel. Was ist SNOMED CT? SNOMED CT ist das internationale medizinische Terminologiesystem, das sicherstellt, dass Gesund...

Weiterlesen
Abwesenheit> 3 Menstruationsperioden

Amenorrhoe (ausgesprochen ey-men-uh-REE-uh oder uh-men-uh-REE-uh ) ist der medizinische Begriff für das Fehlen einer Periode. Amenorrhoe ist keine Krankheit, kann aber ein Symptom für eine andere Erkrankung sein. Primäre Amenorrhoe tritt auf, wenn...

Weiterlesen
ADHS (Hyperaktivität)

Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine neurologische Verhaltensstörung, von der 3 bis 5 Prozent aller amerikanischen Kinder betroffen sind. Es behindert die Fähigkeit einer Person, sich an eine Aufgabe zu halten und ein...

Weiterlesen
Adipositas-Hypoventilationssyndrom

Auch als Pickwickian-Syndrom bekannt Das Adipositas-Hypoventilationssyndrom ist eine Atemstörung, die bei einigen Menschen auftritt, bei denen Adipositas diagnostiziert wurde. Das Syndrom führt dazu, dass Sie zu viel Kohlendioxid und zu wenig Sauer...

Weiterlesen
AED (Automatische Externe Defibrillator)

Auch bekannt als automatisierter externer Defibrillator (AED), implantierbarer Kardioverter-Defibrillator (ICD), tragbarer Kardioverter-Defibrillator (WCD) Defibrillatoren sind Geräte, die einen normalen Herzschlag wiederherstellen, indem sie einen ...

Weiterlesen
Agina pectoris

Auch bekannt als Angina Pectoris, akutes Koronarsyndrom, mikrovaskuläre Angina, Prinzmetal-Angina, stabile Angina, instabile Angina, variante Angina, vasospastische Angina, Herzsyndrom X. Lernen und español Angina ist Brustschmerzen oder Beschwerde...

Weiterlesen
Agnosia

Agnosia ist eine seltene Erkrankung, die durch die Unfähigkeit gekennzeichnet ist, Objekte oder Personen zu erkennen und zu identifizieren. Menschen mit Agnosie können Schwierigkeiten haben, die geometrischen Merkmale eines Objekts oder Gesichts zu...

Weiterlesen
Aicardi-Goutièresyndroom (AGS)

Das Aicardi-Goutieres-Syndrom (AGS) ist eine erbliche Enzephalopathie, die Neugeborene betrifft und normalerweise zu schweren geistigen und körperlichen Behinderungen führt. Es gibt zwei Formen des Syndroms: eine früh einsetzende Form, die schwerw...

Weiterlesen
Aicardi-Syndrom

Das Aicardi-Syndrom ist eine seltene genetische Erkrankung, die hauptsächlich neugeborene Mädchen betrifft. Die Erkrankung ist sporadisch, was bedeutet, dass nicht bekannt ist, dass sie von einem Elternteil auf ein Kind übergeht. (Eine Ausnahme bi...

Weiterlesen
Akne

Bei Akne (Pickel) sind die Talgdrüsen in der Haut entzündet. Fast jeder leidet irgendwann in seinem Leben an Ausbrüchen. Es beginnt mit der fettigen Sekretion der Talgdrüsen, die am häufigsten im Gesicht, am Hals und am Rücken auftreten , Sch...

Weiterlesen
Akne (Rosacea)

Rosacea (ro-ZAY-she-ah) ist eine chronische (oder langfristige) Krankheit, die rote Haut und Pickel verursacht, normalerweise im Gesicht. Es kann Augenprobleme verursachen und in fortgeschrittenen Stadien dickere Haut verursachen. Während es keine H...

Weiterlesen
Akute disseminierte Enzephalomyelitis (ADEM)

Die akute disseminierte Enzephalomyelitis (ADEM) ist durch einen kurzen, aber weit verbreiteten Entzündungsangriff im Gehirn und Rückenmark gekennzeichnet, der das Myelin schädigt - die Schutzhülle der Nervenfasern. ADEM folgt häufig viralen ode...

Weiterlesen
Akute myeloische Leukämie (AML)

Leukämie ist ein weit gefasster Begriff für Krebserkrankungen der Blutzellen. Die Art der Leukämie hängt von der Art der Blutzelle ab, die zu Krebs wird, und davon, ob sie schnell oder langsam wächst. Leukämie tritt am häufigsten bei Erwachsen...

Weiterlesen
Akutes Lungenversagen

Auch bekannt als akute Lungenverletzung, ARDS, nicht kardiales Lungenödem Das akute Atemnotsyndrom (ARDS) ist eine schwerwiegende Lungenerkrankung, die einen niedrigen Sauerstoffgehalt im Blut verursacht. Menschen, die ARDS entwickeln, sind normaler...

Weiterlesen
Akutes Lungenversagen

Auch bekannt als akute Lungenverletzung, ARDS, nicht kardiales Lungenödem Das akute Atemnotsyndrom (ARDS) ist eine schwerwiegende Lungenerkrankung, die einen niedrigen Sauerstoffgehalt im Blut verursacht. Menschen, die ARDS entwickeln, sind normaler...

Weiterlesen
Alexander-Krankheit

Die Alexander-Krankheit gehört zu einer Gruppe von neurologischen Erkrankungen, die als Leukodystrophien bekannt sind. Leukodystrophien sind Zustände, die aus Anomalien des Myelins resultieren, der "weißen Substanz", die die Nervenfasern...

Weiterlesen
Allergie

Was ist eine Allergie?  Bei einer allergischen Reaktion reagiert das menschliche Immunsystem, auch als Immunsystem bezeichnet, auf Substanzen, auf die es nicht reagieren sollte. Die Substanzen, auf die Menschen in einem solchen Fall reagieren, wer...

Weiterlesen
Allergie Sucher

Von nun an können Sie schneller herausfinden, welche Allergie am besten zu Ihren Symptomen passt. Im Symptomfinder können Sie anhand von 2 Futtermitteln oder Symptomen bestimmen, welche Allergie am besten zu Ihren Symptomen passt. Die vollständ...

Weiterlesen
Aloe Vera

Aloe ist eine Sukkulente, die in der Alternativmedizin weit verbreitet ist. Es gibt mindestens 420 verschiedene Pflanzenarten der Aloe. Aloe Vera bezieht sich speziell auf die Aloe barbadensis Miller Pflanze, die häufigste Form, die in Produkten auf...

Weiterlesen
Alopecia cicatricialis (Haarausfall)

Cicatricial Alopezie, auch Narbenalopezie genannt, ist eine Gruppe seltener Erkrankungen, die Haarfollikel zerstören, den Teil der Haut, aus dem Haare wachsen. Die Follikel werden durch Narbengewebe ersetzt, was zu dauerhaftem Haarausfall führt. Sy...

Weiterlesen
Alopezie Areata

Alopecia areata ist eine Krankheit, die runde Flecken von Haarausfall verursacht. Es kann zu totalem Haarausfall führen. Alopecia areata ist eine Autoimmunerkrankung. Das bedeutet, dass Ihr Immunsystem, das normalerweise den Körper vor Infektionen ...

Weiterlesen
Alpers Krankheit

Die Alpers-Krankheit ist ein progressives neurologisches mitochondriales DNA-Depletionssyndrom, das durch drei gleichzeitige klinische Symptome gekennzeichnet ist: psychomotorische Regression (Demenz); angreifen; und Lebererkrankungen. Es ist eine au...

Weiterlesen
Alpha-1-Antitrypsin-Defizit

Alpha-1-Antitrypsin (AAT) -Mangel ist eine genetische Erkrankung, die das Risiko für Lungenerkrankungen und andere Krankheiten erhöht. AAT ist ein Protein. Wenn Sie nicht genug AAT machen, wird Ihre Lunge leichter durch Zigarettenrauchen oder Umwel...

Weiterlesen
Alternative Hemiplegie

Alternierende Hemiplegie ist eine seltene neurologische Erkrankung, die sich in der Kindheit entwickelt, normalerweise bevor das Kind 18 Monate alt ist. Der Zustand ist durch wiederkehrende Lähmungserscheinungen gekennzeichnet, an denen eine oder be...

Weiterlesen
Altersbedingte Schwerhörigkeit

Was ist altersbedingter Hörverlust? Altersbedingter Hörverlust (Presbykusis) ist der Hörverlust, der bei den meisten von uns mit zunehmendem Alter allmählich auftritt. Es ist eine der häufigsten Erkrankungen bei älteren und älteren Erwachsenen...

Weiterlesen
Altersmyopie - Presbyopie

Presbyopie ist ein Brechungsfehler, der es mittleren und älteren Erwachsenen erschwert, die Dinge aus der Nähe zu sehen. Dies geschieht, weil die Linse (ein innerer Teil des Auges, der die Augenfokussierung unterstützt) das Licht nicht mehr richti...

Weiterlesen
Alzheimer

Die Alzheimer-Krankheit ist eine irreversible, fortschreitende Gehirnkrankheit, die langsam das Gedächtnis und Denken und letztendlich die Fähigkeit zerstört, die einfachsten Aufgaben auszuführen. Es ist die häufigste Ursache für Demenz bei äl...

Weiterlesen
Amblyopie (träges Auge)

Was ist Amblyopie? Amblyopie (auch träges Auge genannt) ist eine Art von Sehstörungen , die nur ein Auge betrifft. Es entsteht, wenn die Funktionsweise von Gehirn und Auge gestört ist und das Gehirn die Sicht eines Auges nicht erkennen kann. Mit ...

Weiterlesen
Ambulante Lungenrehabilitation

Die Lungenrehabilitation ist ein überwachtes Programm, das Training, Gesundheitserziehung und Atemtechniken für Menschen mit bestimmten Lungenerkrankungen oder Lungenproblemen aufgrund anderer Erkrankungen umfasst. Ihr Arzt kann Ihnen eine Lungenre...

Weiterlesen
Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist eine schnell fortschreitende, tödliche Krankheit, die die Nervenzellen (Neuronen) im Gehirn und Rückenmark betrifft, die die freiwillige Muskelbewegung steuern. Unsere freiwilligen Muskeln erzeugen Bewegungen wi...

Weiterlesen
Anämie

Anämie ist eine Erkrankung, bei der Ihr Blut weniger rote Blutkörperchen oder Hämoglobin enthält als normal. Hämoglobin ist ein eisenreiches Protein, das roten Blutkörperchen hilft, Sauerstoff von der Lunge zum Rest des Körpers zu transportier...

Weiterlesen
Anencephalie

Anenzephalie ist ein Defekt im Verschluss des Neuralrohrs während der fetalen Entwicklung. Das Neuralrohr ist ein schmaler Kanal, der sich zwischen der 3. und 4. Schwangerschaftswoche faltet und schließt, um das Gehirn und das Rückenmark des Embry...

Weiterlesen
Aneurysma

Auch bekannt als abdominales Aortenaneurysma (AAA), thorakales Aortenaneurysma (TAA) Ein Aneurysma ist eine ballonartige Ausbuchtung in einer Arterie. Arterien sind Blutgefäße, die Blut von Ihrem Herzen zu Ihren Organen transportieren. Aortenaneury...

Weiterlesen
Angeborene Muskeldystrophie

MD bezieht sich auf eine Gruppe von mehr als 30 genetischen Erkrankungen, die durch Muskelschwäche und -verlust gekennzeichnet sind und zu einer verminderten motorischen Funktion und Koordination führen. MD schreitet fort oder wird mit der Zeit sch...

Weiterlesen
Angeborene Myopathie

Myopathie ist ein Zustand der Muskeln, der normalerweise zu Schwäche führt. Angeborene Myopathie bezieht sich auf eine Gruppe von Muskelstörungen, die bei der Geburt oder in der Kindheit auftreten. In der Regel ist ein Baby mit angeborener Myopath...

Weiterlesen
Angeborene Pachyonychie

Pachyonychia congenita ist eine sehr seltene genetische Erkrankung, die hauptsächlich Haut und Nägel betrifft. Die Störung tritt normalerweise von Geburt an oder früh im Leben auf und betrifft Menschen beiderlei Geschlechts sowie aller Rassen und...

Weiterlesen
Angebundener Ruggemergsyndroom

Das angebundene Rückenmarksyndrom ist eine neurologische Erkrankung, die durch Gewebeanhaftungen verursacht wird, die die Bewegung des Rückenmarks innerhalb der Wirbelsäule einschränken. Anhaftungen können an der Basis des Rückenmarks (conus me...

Weiterlesen
Angelman-Syndrom

Das Angelman-Syndrom (AS) ist eine genetische Erkrankung, die neurologische und psychische Probleme verursacht, einschließlich Anfällen, schwierigem Verhalten, Bewegungsstörungen und Schlafstörungen. Oft sind auch gastrointestinale, orthopädisch...

Weiterlesen
Angst

Gelegentliche Angst ist ein erwarteter Teil des Lebens. Möglicherweise haben Sie Angst, wenn Sie bei der Arbeit, vor einem Test oder vor einer wichtigen Entscheidung auf ein Problem stoßen. Angststörungen beinhalten jedoch mehr als vorübergehende...

Weiterlesen
Anophthalmie - Mikrophthalmie

Was sind Anophthalmie und Mikrofthalmie? Anophthalmie und Mikrofthalmie werden häufig synonym verwendet. Mikrophthalmie ist eine Erkrankung, bei der ein oder beide Augen ungewöhnlich klein sind, während Anophthalmie das Fehlen eines oder beider Au...

Weiterlesen
Antiphospholipid-Syndrom (APS)

Das Antiphospholipid-Syndrom (APS) ist eine Autoimmunerkrankung, die verursacht wird, wenn Antikörper - Zellen des Immunsystems, die Bakterien und Viren bekämpfen - versehentlich gesunde Körpergewebe und -organe angreifen. Bei APS aktivieren spezi...

Weiterlesen
Anuskanker

Die Zahl der Fälle von Analkrebs hat in den letzten Jahrzehnten zugenommen. Die Infektion mit dem humanen Papillomavirus (HPV) ist der Hauptrisikofaktor für Analkrebs....

Weiterlesen
Aphasie

Aphasie ist eine neurologische Erkrankung, die durch eine Schädigung der Teile des Gehirns verursacht wird, die für die Sprachproduktion oder -verarbeitung verantwortlich sind. Es kann plötzlich oder progressiv auftreten, abhängig von der Art und...

Weiterlesen
Aplastische Anämie

Auch als Knochenmarkversagen bekannt Aplastische Anämie ist eine seltene, aber schwerwiegende Bluterkrankung, die auftritt, wenn Ihr Knochenmark nicht genügend neue Blutzellen bilden kann, damit Ihr Körper normal funktioniert. Eine aplastische An...

Weiterlesen
Apraxie / Dyspraxie

Apraxie (im milden Zustand als "Dyspraxie" bezeichnet) ist eine neurologische Erkrankung, die durch einen Verlust der Fähigkeit zur Ausführung oder Ausführung geschickter Bewegungen und Gesten gekennzeichnet ist, trotz des Wunsches und d...

Weiterlesen
Arachnoid cysten

Arachnoidalzysten sind Säcke, die mit Liquor cerebrospinalis gefüllt sind, das sich zwischen dem Gehirn oder dem Rückenmark und der Arachnoidalmembran befindet, einer von drei Membranen, die das Gehirn und das Rückenmark bedecken. Primäre Arachn...

Weiterlesen
Arachnoiditis

Arachnoiditis wird durch die Entzündung der Arachnoidea verursacht, einer der Membranen, die die Nerven des Rückenmarks umgeben und schützen. Die Arachnoidea kann sich durch Reizungen durch Chemikalien, Infektionen durch Bakterien oder Viren infol...

Weiterlesen
Arnold Chiari Syndrom

Chiari-Missbildungen (CMs) sind strukturelle Defekte in der Schädelbasis und im Kleinhirn, dem Teil des Gehirns, der das Gleichgewicht steuert. Wenn sich ein Teil des Kleinhirns durch die Öffnung an der Schädelbasis erstreckt, können das Kleinhir...

Weiterlesen
Arterienerkrankung - Atherosklerose

Auch bekannt als Arteriosklerose, Verhärtung der Arterien Atherosklerose ist eine Krankheit, bei der sich Plaque in Ihren Blutgefäßen ansammelt. Plaque besteht aus Fett, Cholesterin, Kalzium und anderen Substanzen im Blut. Mit der Zeit verhärtet ...

Weiterlesen
Arthritis

"Arthritis" bedeutet wörtlich Gelenkentzündung. Obwohl Gelenkentzündungen eher ein Symptom oder Zeichen als eine spezifische Diagnose sind, wird der Begriff Arthritis häufig verwendet, um sich auf einen Zustand zu beziehen, der die Gele...

Weiterlesen
Arthrose - Gelenkverschleiß

Arthrose ist eine degenerative Gelenkerkrankung, bei der das Gewebe im Gelenk mit der Zeit zusammenbricht. Es ist die häufigste Arthritis und tritt häufiger bei älteren Menschen auf. Menschen mit Arthrose haben normalerweise Gelenkschmerzen und na...

Weiterlesen
Asperger-Syndrom

Das Asperger-Syndrom (AS) ist eine Entwicklungsstörung. Es handelt sich um eine Autismus-Spektrum-Störung (ASD), die zu einer bestimmten Gruppe neurologischer Störungen gehört, die durch eine mehr oder weniger starke Verschlechterung der Sprach- ...

Weiterlesen
Asthma

Asthma ist eine chronische (langfristige) Erkrankung, die die Atemwege in der Lunge betrifft. Die Atemwege sind Schläuche, die Luft in Ihre Lunge und aus dieser heraus befördern. Wenn Sie Asthma haben, können sich die Atemwege manchmal entzünden ...

Weiterlesen
Ataxie

Ataxie tritt häufig auf, wenn Teile des Nervensystems, die die Bewegung steuern, beschädigt sind. Menschen mit Ataxie haben einen Mangel an Muskelkontrolle in Armen und Beinen, was zu einem Mangel an Gleichgewicht und Koordination oder einer Störu...

Weiterlesen
Ataxie-Teleangiektasie

Ataxia telangiectasia ist eine seltene neurologische Erkrankung bei Kindern, die eine Degeneration in dem Teil des Gehirns verursacht, der die motorischen Bewegungen und die Sprache steuert. Die ersten Anzeichen der Krankheit sind wackeliges Gehen un...

Weiterlesen
Atemnotsyndrom

Auch bekannt als Hyaline Membrane Disease, Atemnotsyndrom bei Neugeborenen, Atemnotsyndrom bei Säuglingen, Tensidmangel Das Atemnotsyndrom (RDS) ist eine häufige Atemwegserkrankung, die Neugeborene betrifft. RDS tritt am häufigsten bei Frühgebore...

Weiterlesen
Atemstillstand

Wir atmen Sauerstoff aus der Luft in unserer Lunge ein und wir atmen Kohlendioxid aus, das in unserem Körper als Abgas gebildet wird. Das Atmen ist wichtig für das Leben selbst. Sauerstoff muss von unserer Lunge zu unserem Blut gelangen, damit unse...

Weiterlesen
Atemwegserkrankung bei Neugeborenen

Auch bekannt als neonatale Atemprobleme, neonatale Atemwegserkrankungen, neugeborene Atemprobleme Atemwegserkrankungen bei Neugeborenen sind Atemwegserkrankungen, die Neugeborene betreffen. Atemwegserkrankungen bei Neugeborenen treten häufig bei Fr...

Weiterlesen
Atopische Dermatitis

Atopische Dermatitis, oft als Ekzem bezeichnet, ist eine chronische (Langzeit-) Krankheit, die Entzündungen, Rötungen und Hautreizungen verursacht. Es ist eine sehr häufige Erkrankung, die normalerweise in der Kindheit beginnt. Jeder kann jedoch d...

Weiterlesen
Atopisches Ekzem

Atopische Dermatitis, auch Ekzem genannt, ist eine nicht ansteckende entzündliche Hauterkrankung. Es ist eine chronische Krankheit, die durch trockene, juckende Haut gekennzeichnet ist, die beim Kratzen klare Flüssigkeit weinen kann. Menschen mit E...

Weiterlesen
Auditive Neuropathie

Was ist auditive Neuropathie? Auditive Neuropathie ist eine Hörstörung, bei der das Innenohr Schall erfolgreich erkennt, jedoch Probleme hat, Schall vom Ohr zum Gehirn zu übertragen. Es kann Menschen jeden Alters vom Säuglingsalter bis zum Erwach...

Weiterlesen
Aufgrund von Acrylamid

Acrylamid ist eine Chemikalie, die üblicherweise bei der Herstellung von Papier, Farbstoffen und anderen Industrieprodukten verwendet wird. Es kann auch entstehen, wenn bestimmte Lebensmittel bei hohen Temperaturen gekocht werden. Beim Braten, Backe...

Weiterlesen
Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS)

Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist ein Zustand, der durch ein anhaltendes Muster von Unaufmerksamkeit und / oder Hyperaktivitäts-Impulsivität gekennzeichnet ist, das die Funktion oder Entwicklung beeinträchtigt. Unaufme...

Weiterlesen
Augenzylinderanomalie (Astigmatismus)

Was ist Astigmatismus? Astigmatismus ist ein häufiges Augenproblem, das Ihre Sicht verschwimmen oder verzerren kann. Es kommt vor, wenn Ihre Hornhaut (die klare vordere Schicht Ihres Auges) oder Linse (ein innerer Teil Ihres Auges, der das Auge foku...

Weiterlesen
Autismus

ASD ist eine komplexe Entwicklungsstörung, die das Verhalten einer Person beeinflusst, mit anderen interagiert, kommuniziert und lernt. NICHD ist eine von mehreren Bundesbehörden und NIH-Instituten, die sich für das Verständnis von ASD einsetzen....

Weiterlesen
Autoimmunerkrankung

Ihr Immunsystem ist das Netzwerk von Zellen und Geweben in Ihrem Körper, die zusammenarbeiten, um Sie vor Viren, Bakterien und Infektionen zu schützen. Es versucht, die Eindringlinge zu identifizieren, zu töten und zu eliminieren, die Sie verletze...

Weiterlesen
Autoimmunes lymphoproliferatives Syndrom (ALPS)

Das autoimmune lymphoproliferative Syndrom (ALPS) ist eine seltene genetische Störung des Immunsystems, die erstmals Mitte der neunziger Jahre von NIH-Wissenschaftlern beschrieben wurde und sowohl Kinder als auch Erwachsene betrifft. Bei ALPS bilden...

Weiterlesen
AVM (Blutgefäßfehlbildung)

Arteriovenöse Fehlbildungen (AVMs) sind abnormale, verwickelte Verwicklungen von Blutgefäßen, die mehrere unregelmäßige Verbindungen zwischen den Arterien und Venen verursachen. Diese Missbildungen treten am häufigsten im Rückenmark und in jed...

Weiterlesen