Nährstoffe und krankheiten

Vitamin B

Unten finden Sie eine Liste von Nährstoffe im Vergleich zu verbundenen Störungen und Nahrungsquellen.

Diese Listen werden in der Reihenfolge des zusätzlichen Wissens von Angehörigen der Gesundheitsberufe und Besuchern aufgelistet.

Für einige der Nährstoffe sind die Anteile angegeben. Wenn Sie mit der Maus über die Nahrungsquelle fahren, sehen Sie die empfohlene tägliche RDA-Menge und die maximal empfohlene Menge.Diese Werte stammen von offiziellen Analyseberichten und Herstellerangaben. 

Lees hier meer over de nieuwe Nederlandse voedingsrichtlijnen die per september 2018 zijn vastgesteld door de gezondheidsraad. 

Vitamin B

Verbundene Krankheiten (top 100)

  1. Parkinson-Krankheit
  2. Depression
  3. Lebererkrankung
  4. Hyperhomozysteämie
  5. Gürtelrose (Herpes zoster)
  6. Akne
  7. Haarausfall
  8. Gedächtnis verschlechtert
  9. Alzheimer
  10. Stimmbandinfektion
  11. Übergewicht durch vermehrte Pilze (Candida)
  12. Periphere arterielle Gefäßerkrankung
  13. Hautkrankheit
  14. Klingeln in den Ohren - Tinnitus
  15. Konzentrationsschwierigkeiten
  16. Kopfschmerzen
  17. Cholesterin-Störung
  18. Gedächtniserkrankung
  19. Verminderter Widerstand
  20. Entzündung
  21. Menstruation
  22. Gehirnerkrankung
  23. Fruchtbarkeitsstörung
  24. RSI
  25. Herpes genitalis (Geschlechtskrankheit)
  26. Reizbarkeit
  27. Winter Blues (Winterdepression)
  28. Hoher Cholesterinspiegel
  29. Stumpfes Haar
  30. Übergewicht durch Zuckerspiegelschwankungen (Hypoglykämie)
  31. Gedächtnisverlust (Amnesie)
  32. Demenz
  33. Unfruchtbarkeit
  34. Konzentrationsstörung
  35. Haarzustand
  36. Verdauungsstörung
  37. Schlaganfall
  38. Augenkrankheit
  39. Darmerkrankung
  40. Autoimmunerkrankung
  41. ADHS (Hyperaktivität)
  42. Muskeltonus
  43. Restless-Legs-Syndrom (RLS)
  44. Nervenerkrankung
  45. Unfruchtbarkeit (weiblich)
  46. Degeneration des Nervensystems
  47. Muskelkrampf
  48. Migräne
  49. Stoffwechselproblem
  50. Karpaltunnelsyndrom
  51. Menstruationsschmerzen
  52. Borreliose
  53. Angst
  54. Nervosität
  55. Stress
  56. Anämie
  57. Blutkrankheit
  58. Übergewicht
  59. Schlaflosigkeit